Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles / Historie Ergebnisse Zugschießen 2019

Zugschießen 2019

Das Zugschießen eröffnet in diesem Jahr der 3. Zug (Sandberg) am 03. Februar 2019 um 09:30 Uhr. Die weiteren Züge schießen an folgenden Tagen:

08.02.2019, 19:00 Uhr  8. Zug (Spielmannszug)

10.02.2019, 09:30 Uhr  9. Zug (Damenzug)

10.03.2019, 09:30 Uhr  4. Zug (Sandberg)

17.03.2019, 09:30 Uhr  5. Zug (Fuchsberg)

24.03.2019, 09:30 Uhr  7. Zug (Sandberg)

07.04.2019, 09:30 Uhr  2. Zug (Dorf)

14.04.2019, 09:30 Uhr  1. Zug (Dorf)

Am 18.04.2019 um 19:00 Uhr schliesst der 6. Zug das Schießen ab. Das Finale findet am Pfingstmontag, den 10.06.2019 zwischen 14:00 und 18:00 Uhr statt.

Der Gesamtsieger und der Beste bei den Zweit/Drittplatzierten werden am 15.06.2019 ab 17:00 Uhr während der Nadelverleihung geehrt.

Gesamtsieger

1. 
2. 
3. 
T  
T  
       

Sieger der 2.und 3. Platzierten:

1. 
2. 
3. 
         
1. Zug
Zugstärke
37
1.  Bernd Otte
T 70
(Dorf)
Teilnehmer
20
2.  Albert Buhr
T 190
 
Beteiligung
54,05%
3.  Horst Frieling
T 285
         
2. Zug
Zugstärke
44
1.  Peter Hoffmann
T 105 
(Dorf)
Teilnehmer
 12
2.  Detlev Ossarrek
T 195
 
Beteiligung
 27,27%
3.  Karsten Gade
T 270
         
3. Zug
Zugstärke
40
1. Mirko Gottschlich
T 22
(Sandberg)
Teilnehmer
13
2. Philipp Wehrhahn
T 59
 
Beteiligung
 31,71%
3. Hinrich Tanke
T 135
         
4. Zug
Zugstärke
50
1. Dietmar Paschke
T 70
(Sandberg)
Teilnehmer
20
2. Manfred Brandt
T 111
 
Beteiligung
40%
3. Dieter Rossmann
T 167
         
5. Zug
Zugstärke
55
1. Karlheinz Krüger
T 142
(Fuchsberg)
Teilnehmer
23
2. Michael Nacke-Grimm
T  171
 
Beteiligung
42,6%
3. Lars Marwede
T 186
         
6. Zug
Zugstärke
9
1. Pascal Göhlke
T 232
(Altensalzkoth)
Teilnehmer
7
2. Carsten Surburg
T 341
 
Beteiligung
77,78%
3. Marius Göhlke
T 393
         
7. Zug
Zugstärke
63
1. Marcel Brandt
T 63
(Sandberg)
Teilnehmer
28
2. Jürgen Engwer
T 76
 
Beteiligung
44,44%
3. Carsten Faller
T 195
         
8. Zug
Zugstärke
34
1. Michael Dierks
T 182
(Spielmannszug)
Teilnehmer
22
2. Maik Schröder
T 266
 
Beteiligung
64,71%
3. Maximilian Buhr
T 289
         
9. Zug
Zugstärke
82
1. Anne Lessen
T 6
(Damen)
Teilnehmer
41
2. Elke Stratmann
T 143
 
Beteiligung
50,0%
3.  Anne Gottschlich
T 209