Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Berichte

Nachtwanderung durch Celles Altstadt                                                        

Am 07.11.2015 startete unsere Damenschießgruppe, mit dem Linienbus um 12.01 Uhr, zu einer Tages-Nachtfahrt nach Celle.
Die erste Station in Celle war das Cafe Baxmann an der Stechbahn. hier gab es hausgemachten Kuchen mit Kaffee oder Tee und nebenbei gab es ein kleines Schokoladenseminar mit Verkostung.
Weiter ging es mit dem Stadtbus zum Kegeln und anschließendem Essen im Restaurant "Stilbruch". Nach dieser Stärkung fuhren wir nach kurzem Fußweg wieder mit dem Bus in die Innenstadt, zu einer Führung mit dem Nachtwächter durch die Altstadt.

                    
Nach der Führung ging es zur Abrundung des Ausflugs in "Winklers Lounge" auf einen oder zwei oder drei Cocktails.                                                  
Um 22.50 Uhr sollte der Kulturbus uns dann mit zurück nach Eversen nehmen. Leider hatte dieser dann  1/4 Stunde Verspätung und der Himmel öffnete seine Schleusen und wir waren klatsch nass als der Bus endlich kam.
Aber schön war es doch.

Bericht: Elga Persuhn

 

Maikönigin Gertraud Stanislawski
Maibock Bianca Rißmann

Alle Jahre wieder schießen wir die Maikönigin und den Maibock aus.
Die Aufgabe der Maikönigin und Maibock ist es, eine Torte für die Damenbeste zu backen, sowie Ihr bei den Vorbereitungen zum Kaffee trinken hilfreich zur Seite zu stehen. Dieses Kaffee trinken findet immer am zweiten Mittwochabend nach dem Schützenfest statt.

Und das sind die Schießbedingungen in diesem Jahr:                                                                                     
Luftgewehr sitzend Auflage / 3 Schuss auf eine Motivscheibe
die höchste Teilerringzahl -  Maikönigin
die kleinste Teilerringzahl -  Maibock
Es haben 20 Damen geschossen und das ist dabei heraus gekommen:


Maikönigin    Gertraud Stanislawski    30,9 Ring
Maibock        Bianca Rißmann            18,9 Ring


Zur Stärkung an diesem anstrengenden Mittwochabend gab es Pellkartoffeln und Hering, Quarkdipp. Butter und Salz. Auch den Hugo haben Gertraud und Giovanna nicht vergessen.
Jessica Hubach hat außerdem einen fruchtigen Nachtisch spendiert, einfach spitze.

Text und Foto: Elga Persuhn

 

Damenjuxbeste 20. Mai 2015

Das Schützenfest rückt immer näher und unser letzter Übungsabend vor dem Schützenfest ist angebrochen.
Heute dürfen alle Schützenschwestern ihre Zielsicherheit auf die Damenbeste schon mal testen. Geschossen wird 50 m KK sitzend aufgelegt. Jede hat 6 Schuss, ohne Probe und es wird auf Teiler geschossen. Die Schützin mit der besten Teiler-10 bekommt die Damenjuxscheibe. Auf die Rückseite der Scheibe wird das Datum, Name und der Teiler per Hand eingetragen.
Gestiftet wurde die Scheibe 2001 von Angelika von Borsy.


Es haben in diesem Jahr 23 Damen auf die Juxscheibe geschossen.
Und das ist dabei herausgekommen


Juxkönigin                       Teiler
1.     Jasmin Meier           274,2
2.     Gunhild Rumpel       276,1
3.     Maike Herberg         292,8
Schwarze Dame
        Anke Brandt             788,1

Die Schwarze Dame hat die schlechteste Zehn geschossen. Sie muss bei den Umzügen einen schwarzen Zylinder und eine schwarze Krawatte tragen. Außerdem hat sie die Aufgabe, die Scheibe der Damenbesten, beim Umzug am Sonntag, zu tragen und diese dann an der Residenz der Damenbesten aufzuhängen.

Text und Foto: Elga Persuhn

 

Osterschießen und Seniorinnenvergleichschießen 2015

Am 01. April 2015 fand wieder unser Osterschiessen auf dem KK-Stand statt. Jede Schützin hatte 5 Schuss. Ziel war eine Motivscheibe mit Schmetterling. Bei 50 m Entfernung war von dem Schmetterling aber nicht mehr viel zu erkennen.

Weiterlesen...
 

Zugschießen der Damenschießgruppe

Das Zugschiessen der Damen fand dieses Jahr am Sonntag den 29. März 2015, von 9.30 – 12.00 Uhr, auf dem KK–Stand statt. Geschossen wurde sitzend aufgelegt.  Jede Schützin hatte 2 Probeschüsse und 6 Schuss.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsfeier  10.12.2014
 

Die Weihnachtsfeier fand dann eine Woche später  im Landgasthaus Helms in Altensalzkoth statt. - Um  18.00 Uhr haben sich wanderfreudige Damen bei Prüser versammelt, um dann gemeinsam Richtung Helms zu marschieren.
Auf ca. halber Strecke wurden wir in ein kleines Waldstück geführt, der Weg war mit vielen Teelichtern erhellt. Hier gab es Glühwein, von unserem König Bernd spendiert.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsschießen  03.12.2014


Und wieder war es so weit. Weihnachten stand vor der Tür und unsere Weihnachtsfeier auch.
Vorher wurde jedoch unser traditionelles Weihnachtsschießen ausgetragen. Dazu hatten sich 17 Damen eingefunden.

Weiterlesen...
 

Damenjuxbeste


04. Juni 2014   -   Das Schützenfest rückt immer näher und unser letzter Übungsabend vor dem Schützenfest ist angebrochen.

Weiterlesen...
 

Maikönigin Gertraud Stanislawski und
Maibock Giovanna Straßburger
 

Alle Jahre wieder schießen wir die Maikönigin und den Maibock aus.

Weiterlesen...