Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Schützenverein Eversen e.V. von 1745

Schweineschießen 2019 für alle Einwohner

Der Schützenverein Eversen e.V. von 1745 lädt alle Einwohner (ab vollendetem 12. Lebensjahr) von Eversen und zugehörigen Ortsteilen zu seinem traditionellen Schweineschießen ins Schützenheim ein.

Geschossen werden kann an folgenden Terminen:

Sonntag, 17.02.2019, 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.02.2019, 19:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019, 19:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 24.02.2019, 14:00 - 18:00 Uhr

Der 1.Preis ist ein 1/2 Schwein, auf den weiteren Plätzen gibt es viele schmackhafte Fleisch- & Wurstpreise.
Das Startgeld für die ersten zehn Schuss beträgt 13,50€ und ist gleichzeitig "Eintrittskarte" für das Wurstessen. Nachholsätze, von denen beliebig viele gelöst werden dürfen, sind für 2,50€ zu haben.

„Schweinchenschiessen“: Für alle Kinder unter 12 Jahren bieten wir wieder am zweiten Sonntag Lichtpunktschießen an. Mitmachen lohnt sich – niemand geht „leer“ nach Hause.

Das rustikale Wurstessen mit Preisverteilung findet am Samstag, den 02.März 2019 um 19:30 Uhr im Schützenheim Eversen statt.

"Gut Schuss" und "Guten Appetit" wünschen die Schießgruppe und der Festausschuss des Schützenverein Eversen e.V. von 1745
 

Jahreshauptversammlung Schützenverein Eversen e.V. von 1745

Walter Otte und Sabine Heins im Vorstand wiedergewählt
Sportlerehrung – Zahlreiche Everser Sportschützen wieder erfolgreich
Mit Neueintritten nun 480 Mitglieder


Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Schützenverein Eversen e.V. von 1745 statt. Insgesamt 108 Interessierte des Vereins fanden sich im Schützenheim ein, um den Berichten des Vorstandes und den Ausführungen der Spartenleiter zu folgen.
Der Vorsitzende Walter Otte begrüßte die Versammlung, insbesondere die amtierenden Majestäten, verlas die Agenda  und stellte die ordnungsgemäße Einladung fest.

Weiterlesen...
 

Weihnachtlicher Auftritt des Jugendspielmannszug

Ein weihnachtliches Konzert in der DRK-Tagespflege in Hermannsburg gab der  neue Jugendspielmannszug des Schützenvereines Eversen e.V. von 1745 zu Beginn der Adventszeit.

Weiterlesen...
 

Kaiserschießen 2018

Am ersten Sonntag im November trafen sich die ehemaligen und amtierenden Damenbesten und Könige im Schützenheim Eversen, um im fairen Wettschießen das neue Kaiserpaar zu ermitteln. Fleißige Helfer aus dem Festausschuss hatten in bewährter Weise die Organisation übernommen und für eine reichhaltige Kaffeetafel gesorgt.

Weiterlesen...
 

Landesmeisterschaft Lichtpunkt 2018 in Hannover

Die jüngsten Sportler im Schützenverein Eversen e.V. von 1745 waren wieder sehr erfolgreich. Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft im Lichtschiessen in Hannover gingen insgesamt 12 Kinder von 7 bis 12 Jahren für Eversen an den Start um sich mit den restlichen Sportlern aus Niedersachsen zu messen. Das gute Training machte sich bezahlt, es konnten wieder mehrere hervorragende Platzierungen errungen werden: Greta Gaehn, Jahrgang 2011 erzielte die Silbermedaille genauso wie Lelia Sonntag, Jahrgang 2010, gefolgt von Marita Schröder mit Bronze.
Die Betreuermannschaft um Giovanna Straßburger freut sich mit den Eltern und Kindern und fühlt sich natürlich aufgrund der guten Leistungen Ihrer Schützlinge in Ihrer Jugendarbeit bestätigt. Interessierte Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sind jeden Montag zwischen 15:30 und 17:30 Uhr herzlich zum Training ins Schützenheim Eversen eingeladen.


Das Foto zeigt von Links: LiPu-Leiterin Giovanna Straßburger, Lelia Sonntag, Greta Gaehn, Marita Schröder

Text & Foto: Andreas Hubach

 


Seite 1 von 10