Schützenverein Eversen e.V. von 1745

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles / Historie
Aktuelles


Bericht über das Schützenfest 2019 in Eversen

 

-Everser Schützen feiern bei herrlichem Sonnenschein
-Neuer Schützenkönig in Eversen ist Tobias Cordes „der sportliche Dachdecker“
-Großes Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Eine Woche nach Pfingsten, lockte der Schützenverein Eversen e.V. von 1745 mit einer guten Mischung aus Blas- und Stimmungsmusik sowie abwechslungsreichem Programm wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern in das Heidedorf sowie die Patenkompanie 3./PzBtl 414.
Eines der größten und stimmungsvollsten Schützenfeste im Landkreis Celle ging zu Ende.
Neuer Schützenkönig in Eversen ist Tobias Cordes, Jugendkönig ist Martin Stein, Damenbeste ist Anne Lessen.

Weiterlesen...
 

Stärkster Jugendzuwachs im Kreis Celle

Walter Otte, der Vorsitzende des Schützenverein Eversen e.V. von 1745 durfte sich mächtig freuen, beim diesjährigen Kreisschützentag bekam er stellvertretend für seinen Verein zum 2ten Mal innerhalb weniger Jahre den Preis für den stärksten Jugendzuwachs vom Kreisschützenverband Celle Stadt & Land e.V. übereicht. „Wir können stolz sein auf diese Auszeichnung die auch für eine tolle und engagierte Jugendarbeit im Verein spricht“.  Auf dem Foto sind einige der Kinder aus der stärksten Jugendgruppe zu sehen, denn „LiPus“ neben Ihren Betreuern und dem Jugendleitern Norbert Röttger und Giovanna Straßburger. Wer auch Lust hat mitzumachen ist herzlich Willkommen. An folgenden Tagen sind „neue Gesichter“ gerne gesehen:  Lichtpunktraining (6-11 Jahre) Montags 16:30 – 17:30 Uhr, Luftgewehrjugend (12-17 Jahre) Montags 18:00 -19:30 Uhr,  Jugendspielmannszug (7-17 Jahre) Freitags 14:30-15:30 Uhr, Sommerbiathlon Samstag, 16:00 -18:00 Uhr.

Das Bild zeigt die Kinder mit ihren Betreuern:


Text & Foto: Andreas Hubach

 

Kreismeisterschaft für Feuerwaffen in Unterlüß

Meisterliche Schützen aus Eversen

Kürzlich wurden auf dem Schiessstand des Schützenvereins Unterlüß die diesjährigen Kreismeisterschaften für Feuerwaffen im Bereich 50 m Kleinkaliber Auflage ausgetragen, Die Teilnehmer des Schützenvereins Eversen waren gut vorbereitet, so daß die erhofften Platzierungen auf dem "Treppchen" auch nicht ausblieben.

Weiterlesen...
 

"Schweinchenschiessen" 2019

Auch in diesem Jahr wurde für die jugendlichen Schützen im Schützenverein Eversen e.V. ein Schweinchenpreisschiessen angeboten.

Weiterlesen...
 

Traditionelles Schweineschießen & Wurstessen 2019

Anfang März 2019 wurde wieder das beliebte Schweinepreisschießen des Schützenvereins Eversen e.V. von 1745 durchgeführt.

Das Angebot der Schießtermine mit zwei Sonntagen wurde wieder gut angenommen.

Fast 110 Personen aus Eversen und den Ortsteilen sowie einige Gästen nahmen an diesem Wettbewerb teil, der mit dem gemeinsamen Wurstessen zur Preisverteilung seinen Abschluss fand.

Weiterlesen...
 

Jahreshauptversammlung Schützenverein Eversen e.V. von 1745

Walter Otte und Sabine Heins im Vorstand wiedergewählt
Sportlerehrung – Zahlreiche Everser Sportschützen wieder erfolgreich
Mit Neueintritten nun 480 Mitglieder


Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Schützenverein Eversen e.V. von 1745 statt. Insgesamt 108 Interessierte des Vereins fanden sich im Schützenheim ein, um den Berichten des Vorstandes und den Ausführungen der Spartenleiter zu folgen.
Der Vorsitzende Walter Otte begrüßte die Versammlung, insbesondere die amtierenden Majestäten, verlas die Agenda  und stellte die ordnungsgemäße Einladung fest.

Weiterlesen...
 

Zugschießen 2019

Das Zugschießen eröffnet in diesem Jahr der 3. Zug (Sandberg) am 03. Februar 2019 um 09:30 Uhr. Die weiteren Züge schießen an folgenden Tagen:

Weiterlesen...
 

Kaiserschießen 2018

Am ersten Sonntag im November trafen sich die ehemaligen und amtierenden Damenbesten und Könige im Schützenheim Eversen, um im fairen Wettschießen das neue Kaiserpaar zu ermitteln. Fleißige Helfer aus dem Festausschuss hatten in bewährter Weise die Organisation übernommen und für eine reichhaltige Kaffeetafel gesorgt.

Weiterlesen...
 

Landesmeisterschaft Lichtpunkt 2018 in Hannover

Die jüngsten Sportler im Schützenverein Eversen e.V. von 1745 waren wieder sehr erfolgreich. Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft im Lichtschiessen in Hannover gingen insgesamt 12 Kinder von 7 bis 12 Jahren für Eversen an den Start um sich mit den restlichen Sportlern aus Niedersachsen zu messen. Das gute Training machte sich bezahlt, es konnten wieder mehrere hervorragende Platzierungen errungen werden: Greta Gaehn, Jahrgang 2011 erzielte die Silbermedaille genauso wie Lelia Sonntag, Jahrgang 2010, gefolgt von Marita Schröder mit Bronze.
Die Betreuermannschaft um Giovanna Straßburger freut sich mit den Eltern und Kindern und fühlt sich natürlich aufgrund der guten Leistungen Ihrer Schützlinge in Ihrer Jugendarbeit bestätigt. Interessierte Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sind jeden Montag zwischen 15:30 und 17:30 Uhr herzlich zum Training ins Schützenheim Eversen eingeladen.


Das Foto zeigt von Links: LiPu-Leiterin Giovanna Straßburger, Lelia Sonntag, Greta Gaehn, Marita Schröder

Text & Foto: Andreas Hubach